Startseite » Zahlen » Strom » VIK-Strompreisindex

VIK-Strompreisindex

tl_files/bilder/zahlen/index1.jpg

Seit September 2002 veröffentlicht der VIK den Strompreisindex für Mittelspannungskunden in Industrie und Gewerbe. Eine Grundlage für den VIK-Strompreisindex ist der Durchschnittspreis des Vormonats am EEX‑Terminmarkt für die kommenden vier Quartalsprodukte. Der Base- und Peakloadanteil wird in Abhängigkeit von typischen Jahresbenutzungsstunden bei Industriekunden (3.000, 4.000, 5.000 und 6.000 h/a) gewichtet. Diese Großhandelspreise sind im ganzen Bundesgebiet einheitlich.